Herrnhuter Losung

Die Losung wird geladen...

Gemeindeleben

Familiengottesdienst am 19.05.2019 – Thema: Wachstum

Wachstum ist nicht nur eine Frage von Zentimetern. Es geht vielmehr um innere Werte, darum, wie man sein Leben meistert. Genau das war das Thema des Gottesdienstes.2019 05 19 familiengottesdienst thema wachstum 3 20190520 1445603139

Sehr originell begann der Gottesdienst mit dem Ausmessen der Kinder der „Arche“. Wer ist der Kleinste, wer der Größte? Und auch bei den Erwachsenen gibt es faszinierende Unterschiede. Der Größte hatte 1,97 m Körperlänge, und das kleinste Baby gerade mal 74 cm. Die Fragen, die Jugendreferent Christoph Barthels der Gemeinde stellte, bezogen sich aber auf die Lebenserfahrung und darauf, wie man entsprechende Erkenntnisse bekommt. Dazu hatte er drei zentrale Fragen: Woran erkennt man einen gewachsenen, reifen Menschen? In welcher Lebenssituation bist du am meisten gewachsen? Wie funktioniert das: Ausrichtung auf Gott? Und weil Christoph Barthels diese Fragen nicht einfach selbst beantwortete, hatte er Bildsymbole als Gedankenanregung ausgesucht. Die Gottesdienstbesucher sollten sich dann darüber austauschen, wie sie in den entsprechenden Situationen Wachstum erlebt hatten. Dadurch werden solche Themen viel anschaulicher und greifbarer. Man merkt: Auch die anderen hatten Schwierigkeiten, sind aber gerade daran gewachsen und gereift. Und ganz besonders vorteilhaft ist es, wenn man Gott an seiner Seite hat.