Herrnhuter Losung

Die Losung wird geladen...

Gemeindeleben

Vielfalt und Einheit – Die 6. Nacht der offenen Kirchen am 1.12.2017

Vielfalt und Einheit – eigentlich schließen sich diese Begriffe aus. Lange Zeit war das für die Konfessionen ein schwieriges Thema. Umso besser, dass man sich in unserer Stadt auf die gemeinsamen Wurzeln besinnt und gleichzeitig dem anderen seinen Freiraum lässt.2017 12 01 vielfalt und einheit die 6 nacht der offenen kirchen am 1122017 3 20171203 1017143208

Weiterlesen ...

120 Jahre Männerchor Immanuel – Gesanggottesdienst am 15.10.2017

Fast war es eine Überraschung, dass dieser Gottesdienst nicht nur speziell war, weil viel gesungen wurde, sondern dass er gleichzeitig an ein Jubiläum erinnerte: 120 Jahre Männerchor Immanuel. Und das lag daran, dass man kein großes Aufheben machen wollte um den Geburtstag, vielmehr aber dankbar erinnern.2017 10 15 konzertgottesdienst 120 maennerchor immanuel 3 20171020 1256039174

Weiterlesen ...

Gott erleben im Alltag – brotzeit – Event mit Dr. Heiner Christian Rust am 29.09.

Früher hieß es oft, wenn man Gott erleben will, muss man in die Kirche gehen. Das ist auch immer noch so. Aber man kann ihn auch im Alltag erleben. Der große Vorteil bei Gott ist, dass man nicht wie bei einem Smartphone auf den Bildschirm gucken und Kopfhörer auf den Ohren haben muss.2017 09 29 brotzeit mit rust 10 20171001 1616672830

Weiterlesen ...

Partner und kein Antreiber – Taufe am 17.09.2017

Extremsportlern ist keine Anstrengung zu groß. Je intensiver die Herausforderung, desto besser. Auch viele andere Menschen möchten in ihrem ganz normalen Alltag etwas leisten, werden aber oft zu Höchstleistung angetrieben. Hört man dann die Aufforderung von Jesus „Nehmt auf euch mein Joch und lernt von mir…“, wirkt das umgehend wie eine zusätzliche Last. Allerdings interpretiert man diese Aussage schnell falsch.2017 09 17 partner und 10 20170921 1457753454

Weiterlesen ...

Alles außer Mikado – 2. brotzeit-Event mit Jürgen Mette zum Thema Parkinson am 30.06.2017

„Alles außer Mikado“ lautet der Buchtitel (der es sogar bis in die Spiegel-Bestsellerliste geschafft hat), in dem Jürgen Mette von seinem Umgang mit der Diagnose Parkinson erzählt. Er hat seinen Humor nicht verloren, auch wenn es immer wieder Phasen der Frustration und Mutlosigkeit gibt. Und eigentlich stimmt der Buchtitel nicht mehr so ganz, berichtete er in dem Vortrag unseres 2. brotzeit-Events. Denn seine Enkelin hatte ihm einmal ein Mikadospiel mit extrem großen Stäbchen mitgebracht, das extra für Menschen mit altersmäßigen Behinderungen entworfen worden war. Dieses Mikado konnte er dann doch spielen.2017 06 30 alles ausser mikado 2 brotzeit event mit juergen mette zum thema parkinson 1 20170702 1554572040

Weiterlesen ...