Herrnhuter Losung

Die Losung wird geladen...

Gemeindeleben

Treff 60+ verabschiedet Friedhilt und Bernd Busche

Normalerweise pflegt der Treff 60 + im Sommer einen Tagesausflug mit dem Bus zu machen. Aber so normal wie bisher war es in diesem Jahr nicht. Pastor Busche, der auch regelmäßig den Treff 60 + besuchte, trat am 22.05. in den wohlverdienten Ruhestand und zieht mit seiner Frau Friedhilt in sein neues Domizil in Bremen. Damit auch die Senioren, die sonst aufgrund körperlicher Beschwerden nicht an einer Fahrt teilnehmen können, bei der Verabschiedung von Busches dabei sein konnten, wurde beschlossen, dies im Rahmen eines festlichen Mittagessens zu tun. Das geschah am 11. Mai im Restaurant Jägerhof in Dhünn-Neuenhaus.treff 60 verabschiedet friedhilt und bernd busche 11 20160525 2063810666

Weiterlesen ...

Töchter Gottes – Taufgottesdienst am 17.04.2016

Welche Gedanken kommen einem, wenn man diese Überschrift liest? Man kennt den Begriff Mutter Gottes, mit dem die Jungfrau Maria betitelt wird, weil sie Jesus, den Sohn Gottes geboren hat. Dass Jesus von Nazareth eben nicht nur ein einfacher Mensch war, sondern auch der Sohn Gottes, ist die zentrale Botschaft des Neuen Testaments. Aber Töchter Gottes? Warum es sie gibt und wie man eine wird, davon handelte der Taufgottesdienst.2016 04 17 toechter gottes taufgottesdienst 2 20160419 2086938675

Weiterlesen ...

"- mir fallen bei Kuba nur Zigarren und Rum ein.“

DSC01727Wer in diesem Jahr am Weltgebetstagsgottesdienst teilgenommen hat, weiß jetzt eine Menge mehr von Kuba, als diese Äußerung in einem Anspiel zu Beginn des Gottesdienstes zum Ausdruck brachte. Mit der Gebetsordnung, die erstmals Christinnen aus Kuba verfasst hatten, feierten Frauen und einige Männer am ersten Freitag im März – an dem der Winter in Wermelskirchen zurückgekehrt war! – den ökumenischen Gottesdienst in unserem Gemeindezentrum auf der Neuschäferhöhe.

Weiterlesen ...

Hey, Gott, ich habe dich vermisst – Familiengottesdienst am 21.02.2016

So ein Gefühl kennt wahrscheinlich jeder… man hat jemanden vermisst, wenn man ihn oder sie am dringendsten brauchte. Besonders bitter ist es, wenn es ausgerechnet der ist, von dem man sich die meiste Hilfe erhoffte. Um dieses Thema ging es in dem heutigen Familiengottesdienst.2016 02 21 familiengottesdienst hey gott ich habe dich vermisst 11 20160222 1883771199

Weiterlesen ...

Absolut voll – oder geht da noch doch was?

Bei der Gestaltung des Gottesdienstes am 4. Advent hatte sich die „Arche“ (Kindergottesdienst) mal wieder mächtig ins Zeug gelegt und ein wunderschönes Programm gestaltet. Neben musikalischen Beiträgen passte die Weihnachtsgeschichte mehr denn je zu den Fragen, die unsere Gesellschaft aktuell beschäftigen.2015 12 20 weihnachtsgottesdienst der arche absolut voll 6 20151222 2028429981

Weiterlesen ...