Herrnhuter Losung

Die Losung wird geladen...

Gemeindeleben

Endlich 14! – Abschlussgottesdienst des Gemeindeunterrichts am 26.06.2016

Heutzutage ist 14 ein beliebtes Alter. Endlich hat man mehr Freiheit, kann selbst bestimmen. Früher sah das oftmals anders aus. Und dennoch hat Freiheit viel mit Verantwortung zu tun.2016 06 26 endlich 14 abschlussgottesdienst des gemeindeunterrichts am 26062016 11 20160627 1320002813

Weiterlesen ...

Abschied und Willkommen in einem Gottesdienst – Albert Esau wird neuer Hauptpastor.

So ungewöhnlich wie es bei der Verabschiedung von Dr. Bernd Busche im Mai war, ging es jetzt bei der Einführung von Albert Esau weiter. Schon der Termin war besonders: Ein Gottesdienst am Nachmittag um 15.00 Uhr.2016 05 19 abschied und willkommen in einem gottesdienst albert esau wird neuer hauptpastor 13 20160621 1584843031

Weiterlesen ...

Stabübergabe der besonderen Art - Festgottesdienst am 22.05. zur Verabschiedung von Bernd und Friedhilt Busche

Normalerweise läuft die Sache anders ab: Ein junger Pastor, der sein Vikariat vollendet hat, wird in eine andere Kirchengemeinde verabschiedet. Diesmal ist es genau umgekehrt. Bernd Busche übergab den „Stab“ an seinen jüngeren Kollegen Albert Esau.festgottesdienst zur verabschiedung von bernd und friedhilt busche 10 20160525 1864504818

Weiterlesen ...

Treff 60+ verabschiedet Friedhilt und Bernd Busche

Normalerweise pflegt der Treff 60 + im Sommer einen Tagesausflug mit dem Bus zu machen. Aber so normal wie bisher war es in diesem Jahr nicht. Pastor Busche, der auch regelmäßig den Treff 60 + besuchte, trat am 22.05. in den wohlverdienten Ruhestand und zieht mit seiner Frau Friedhilt in sein neues Domizil in Bremen. Damit auch die Senioren, die sonst aufgrund körperlicher Beschwerden nicht an einer Fahrt teilnehmen können, bei der Verabschiedung von Busches dabei sein konnten, wurde beschlossen, dies im Rahmen eines festlichen Mittagessens zu tun. Das geschah am 11. Mai im Restaurant Jägerhof in Dhünn-Neuenhaus.treff 60 verabschiedet friedhilt und bernd busche 11 20160525 2063810666

Weiterlesen ...

Töchter Gottes – Taufgottesdienst am 17.04.2016

Welche Gedanken kommen einem, wenn man diese Überschrift liest? Man kennt den Begriff Mutter Gottes, mit dem die Jungfrau Maria betitelt wird, weil sie Jesus, den Sohn Gottes geboren hat. Dass Jesus von Nazareth eben nicht nur ein einfacher Mensch war, sondern auch der Sohn Gottes, ist die zentrale Botschaft des Neuen Testaments. Aber Töchter Gottes? Warum es sie gibt und wie man eine wird, davon handelte der Taufgottesdienst.2016 04 17 toechter gottes taufgottesdienst 2 20160419 2086938675

Weiterlesen ...