Herrnhuter Losung

Die Losung wird geladen...

Gemeindeleben

Der Chor zu Gast bei Freunden - 12. und 13.11. in der Partnergemeinde Trier

Der Chor zu Gast bei Freunden - So könnte man das Wochenende des Singkreises vom 12. auf den 13. November 2016 in unserer Partnergemeinde in Trier überschreiben. Nachdem dies nun schon die dritte Begegnung mit den Gemeindemitgliedern aus der Moselstadt innerhalb von zwei Jahren war (2014 waren wir da, 2015 die Trierer bei uns), trifft man auf Menschen, die uns nicht fremd sind, auf die man sich vielmehr freut. An diesem Wochenende wurde deutlich, dass die 40-jährige Partnerschaft zwischen den beiden in vielen Punkten so unterschiedlichen Gemeinden auch gelebt werden muss und dass sie gelebt wird.

Weiterlesen ...

2. Essen mit Freunden - Internationale Tischgemeinschaft am 06.11.2016

Das verlangte nach einer Wiederholung, diese internationale Tischgemeinschaft "Essen mit Freunden". Und deshalb gab es am 06.11. das zweite Treffen.2016 11 06 2 essen mit freunden internationale tischgemeinschaft 4 20161109 1609290454

Weiterlesen ...

Auf die Lebenseinstellung kommt es an – Taufe am 25.09.2016

Man kennt es von Gebrauchsgeräten z. B. von einem Smartphone… um sie besser zu handhaben, kann man bestimmte Einstellungen vornehmen. Dadurch funktioniert das Gerät dann automatisch in diesem Modus. Genauso ist es auch bei uns als Menschen: Auf die Lebenseinstellung kommt es an. Und deshalb haben sich heute sechs junge Leute taufen lassen.auf die lebenseinstellung kommt es an taufe am 25092016 1 20160925 1828707630

Weiterlesen ...

„Traum.Gemeinde“ oder Gemeindefreizeit in Dorfweil 18. - 20.09.

Ein Wochenende Gemeinde erleben und überlegen, wie die Traum-Gemeinde aussieht, was wir von ihr schon haben und wo die Gemeindereise hingehen soll. Das war Dorfweil 2016.traumgemeinde oder gemeindefreizeit in dorfweil 18 2009 1 20161130 1592068951

Weiterlesen ...

Einführungsgottesdienst mit sportlicher Note für Christoph Bartels

 

Einfuehrung Christoph Bartels Teaserbild

Albert Esau, bis vor kurzem noch selbst für die Jugendarbeit in der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Wermelskirchen an der Neuschäferhöhe zuständig und inzwischen zu deren Gemeindepastor berufen, hieß seinen Nachfolger Christoph Bartels sowie dessen Ehefrau Sara ausgesprochen herzlich willkommen und schloss Pastor Jan Achtermann aus Oldenburg, den Freund und geistlichen Wegbegleiter der beiden, sowie die von der Vechte und von der Havel ebenfalls weit angereisten Familienangehörigen gleich mit ein. Die herzliche Aufnahme und Offenheit in Wermelskirchen hatten die Bartels schon in den Wochen ihres Umzugs aus Bad Homburg angenehm gespürt, als die eher größeren Städten Zugeneigten den beruflichen Wechsel in die „Kleinstadt mit Herz“ auf dem Lande wagten.

Weiterlesen ...