Herrnhuter Losung

Die Losung wird geladen...

Gemeindeleben

Rogate – Betet! Gesangsgottesdienst des Singkreises am 06.05.2018 zum Thema Gebet

Nicht nur die großen christlichen Sonntage wie Ostern und Pfingsten haben Namen, sondern die Sonntage im Frühjahr ebenfalls. Einer von ihnen heißt sogar Cantate – Singet! Das hätte eigentlich besser zu einem Gesangsgottesdienst gepasst. Allerdings gibt es auch eine Menge Lieder zum Thema Gebet. Dadurch wurde dies ein Gottesdienst mit vielen interessanten Aspekten.

Weiterlesen ...

Time to celebrate – der 4. brotzeit-Abend am 02.02.2018 mit dem spanischen Pantomimen Carlos Martínez

„Pantomime ist eher nicht so meins“, bekundete einer der Besucher in der Pause an den Stehtischen, „aber dieses Programm hat mich total fasziniert.“ Dass es nicht nur ihm damit so ging, merkte man schon daran, dass selbst kleinstes Mimikspiel oder fast beiläufige Gesten das Publikum zum Lachen und gleichzeitig zum Nachdenken brachten.

Weiterlesen ...

Nicht das Gleiche wie jedes Jahr oder etwa doch? – Weihnachtsgottesdienst der Arche am 17.12.2017

„Ach, das ist doch immer das Gleiche! Die Geschichte kennen wir schon!“ Die einen sagen es, die anderen denken sich ihren Teil. Und es stimmt ja auch irgendwie. An der Weihnachtsgeschichte ändert sich nichts. Was sich aber ändern kann, ist, dass nicht nur den Hirten ein Licht aufgeht...

Weiterlesen ...

Gottesdienst mit der Initiative „Willkommen in Wermelskirchen“ zum 1. Advent am 03.12. 2017.

Vielleicht wird sich der eine oder andere fragen, ob das zeitlich passt: Ausgerechnet am 1. Advent ein Gottesdienst, bei dem es um die Flüchtlingsinitiative „Willkommen in Wermelskirchen“ geht. Was hat das mit dem bevorstehenden Christfest zu tun?2017 12 03 gottesdienst mit der initiative willkommen in wermelskirchen am 1 advent 3 20171203 1383606911

Weiterlesen ...

Vielfalt und Einheit – Die 6. Nacht der offenen Kirchen am 1.12.2017

Vielfalt und Einheit – eigentlich schließen sich diese Begriffe aus. Lange Zeit war das für die Konfessionen ein schwieriges Thema. Umso besser, dass man sich in unserer Stadt auf die gemeinsamen Wurzeln besinnt und gleichzeitig dem anderen seinen Freiraum lässt.2017 12 01 vielfalt und einheit die 6 nacht der offenen kirchen am 1122017 3 20171203 1017143208

Weiterlesen ...