Herrnhuter Losung

Die Losung wird geladen...
Filter
  • Klein, aber oho!

    Besser konnte man das Thema des Abschlussgottesdienstes des Gemeindeunterrichts nicht auf dem Punkt bringen. Nach zwei Jahren Lernen von biblischen Inhalten wurden sieben Teenies verabschiedet. Und in ihnen steckt viel Potenzial, auch wenn man noch nicht alles erkennen kann. Wie viel man aber jetzt schon erkennen kann, zeigte sich in beeindruckender Weise in diesem Gottesdienst, der von den

    ...
  • "Be Donald" - was das Leben reich macht

    "Be Donald" (Sei Donald) war das Thema im Jugendgottesdienst am 26. Juni. Am Beispiel der Comic-Figuren Donald und Dagobert Duck zeigte Pastor Albert Esau in verschiedenen Facetten, wie man als Christ ein reiches Leben führen kann.

    p2390912 _teaser...

  • Partner seit über 30 Jahren

    … sind die EFG Trier und wir. Wie alles anfing, kann man unter dem Stichwort „Partnergemeinden“ nachlesen. Was daraus geworden ist, zeigt sich im Miteinander und vor allem im Mitteilen, wie es dem anderen geht, welche erfreulichen Erlebnisse es gibt und welchen Herausforderungen man sich stellen muss....

  • Unbedingt begegnen - Männerchorfreizeit in Soest

    Unter dem Freizeitmotto „Unbedingt begegnen!“ stand die Männerchor- Freizeit vom 20.05. bis 22.05.2011 in der westfälischen Kreisstadt Soest. Und es wurde in vielerlei Hinischt ein Wochenende mit unterschiedlichsten Begegnungen.img_4206_teaser

    Einfach ungewöhnlich – ein Jugendgottesdienst zum Thema Normen

    Kennen Sie das? Sie machen etwas Gutes, aber die Menschen um Sie herum freuen sich gar nicht darüber, weil Sie gegen die Norm verstoßen haben. Wenn man dann über Sie nur die Nase rümpft, ist das ärgerlich, aber nicht weiter schlimm. Richtig gefährlich wird es, wenn man Ihnen dafür an den Kragen gehen will und das obendrein noch legitim ist. Dieses Problem

    ...
  • jung sein und glauben 2011

    Glauben nur die Alten und Kranken, weil sie es nicht besser wissen oder ihnen nichts anderes bleibt? Nein, es gibt junge, begeisterte Menschen, die glauben. Glauben, dass Jesus verändern kann: Menschen, Systeme, Gesellschaften, mich, dich...2011 -</p>...</div></div></article>    </li>
    <li class=

    Gotteslob mit Blues und Swing

    Der Posaunenchor der evangelischen Kirchengemeinde Hünger gestaltete am 13.03.2011 unseren Gottesdienst. Neben den vorgetragenen Musikstücken wurden auch Gemeinde und Predigt in den Ablauf mit eingebunden.p2290843_teaser

  • Der Wohnzimmer-Gottesdienst

    Wo ein Gottesdienst stattfinden sollte, ist oft keine Glaubensfrage, sondern eine sehr praktische. Ganz pragmatisch entscheiden Gemeinden oft danach, welche Räume eben grad zur Verfügung stehen. Und deshalb haben wir am 20.02. den Gottesdienstraum mal kurz etwas ummöbliert......

  • Allianz-Gebetswoche 2011

    Die Themen für die diesjährige Allianzgebetswoche wurden von den nationalen Evangelischen Allianzen aus Griechenland und Zypern erarbeitet und vorgeschlagen. - Den Beteiligten und Teilnehmern war es ein Anliegen, das neue Jahr gemeinsam gemeindeübergreifend zu beginnen und als eine Einheit in Jesus Christus für uns und diese Welt ins Gebet zu gehen....

  • Sonderbar - Das neue Weihnachtsmusical

    Jedes Jahr ein neues Weihnachtsmusical aufzuführen, beinhaltet schon eine besondere Herausforderung. Dieses Mal war es „Sonderbar". Aber Moment mal, sonderbar wird doch kleingeschrieben. Und überhaupt klingt „sonderbar“ wohl eher etwas merkwürdig. Aber genau das war ja auch gemeint, nämlich dass es hier um keine alltägliche Geschichte ging....

  • 3. Nacht der offenen Kirchen am 26.11.2010

    Dieses Jahr stand das Thema Taufe im Mittelpunkt. Ein recht heikles Thema, denn besonders an der Taufpraxis – Kindertaufe oder Erwachsenentaufe – scheiden sich die Geister zwischen Landeskirche und Freikirche.  Aber ehe man sich eine Meinung bildet, sollte man auch die Meinung der anderen kennen. Die 3. Nacht der offenen Kirchen, veranstaltet von der evangelischen

    ...
  • Sag niemals nie - Chorworkshop vom 12.11. - 14.11.2010

    Dieser inzwischen schon sprichwörtliche Titel eines James-Bond-Films ist eigentlich aus der Bibel „abgekupfert“. Denn Gott sagt nicht nur einmal, dass bei ihm kein Ding unmöglich ist. Diese Aussage hat Hans Werner Scharnowski als Chorlied vertont. Und weil unser Singkreis „Voices“ ihn an dem Wochenende vom 12.11 – 14.11. zu einem Chorworkshop eingeladen

    ...
  • Festgottesdienst zur Ordination von Pastor Albert Esau

    Im Beisein zahlreicher Gäste von benachbarten Gemeinden über das Weserbergland bis hin nach Berlin feierte unsere Gemeinde am 7. November mit einem Festgottesdienst die Ordination ihres neuen Jugendpastors Albert Esau, der bereits im Spätsommer als Absolvent des Theologischen Seminars Elstal (FH) nach Wermelskirchen gekommen war. Mit ansteckenden Lobliedern auf Gottes Güte

    ...
  • Gemeindefreizeit in Dorfweil

    Inzwischen ist sie fast schon fest im Programm: Alle zwei Jahre machen wir im September eine Gemeindefreizeit in Dorfweil, einem malerisch gelegenen Ort am Rande des Taunus. Dadurch ergibt sich auch mal die Gelegenheit, ganz andere Sachen zu unternehmen und Neues zu entdecken oder einfach gemütlich beisammen zu sein....

  • Arche-Missionsgottesdienst

    Kurz vor den Sommerferien stellte die „Arche“ noch einmal ihr Missionsprojekt vor, das sie schon seit drei Jahren unterstützt. Es geht dabei um den Bau und die Ausstattung einer Schule in Mkolo/Kamerun. Bildung ist die entscheidende Voraussetzung für eine Zukunft, in der sich die Kinder ihren Lebensunterhalt selbst verdienen können......