Herrnhuter Losung

Die Losung wird geladen...
Filter
  • Zwischen Himmel und Erde - 4. Nacht der offenen Kirchen

    Am Freitag, dem 30.11.2012, luden die in der Ökumene verbundenen Kirchen der Stadt (evangelische Stadtkirche, katholische Kirche St. Michael und Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Wermelskirchen-Neuschäferhöhe) zur 4. Nacht der offenen Kirchen ein. Das Motto hieß diesmal „Zwischen Himmel und Erde“. Das beinhaltete zum einen das ganze Spektrum des

    ...
  • Der Männerchor MC Immanuel besucht die Partnergemeinde Trier

    img_3807Zum Zeichen der Verbundenheit mit unseren Geschwistern in der Partnergemeinde EFG Trier und zur Unterstützung ihres Gemeindelebens hielt sich unser Männerchor MC Immanuel am 10. und 11.11.2012 in der Römerstadt an der Mosel auf, begleitet von Pastor

    ...
  • Gerne wieder – Chorworkshop mit Hans-Werner Scharnowski

    „Gerne wieder“ – diesen Satz liest man oft in einer positiven Bewertung bei ebay. Gerne wieder, das konnten auch die Sängerinnen und Sänger unseres Singkreises sagen, weil der Chorworkshop mit Hans-Werner Scharnowski am letzten Septemberwochenende sehr viel Spaß gemacht hatte. Eigentlich auch kein Wunder, denn vor zwei Jahren hatte man ja ebenfalls viel

    ...
  • Auf der Regenbogenstraße

    darf man nicht nur laut und lustig sein, nein, man erfährt auch etwas darüber, was echte Freundschaft ausmacht und warum angeben doof ist.p2710736_teaser

  • Basketballplatz am Gemeindezentrum eingeweiht

    bild 01Wermelskirchen und Sport bedeutet vor allem Fußball und Handball. Die EFG Neuschäferhöhe und Sport bedeutete lange Zeit vor allem Volleyball. Die Pokalsammlung im Jugendraum erzählt eindrucksvoll von dieser glorreichen Geschichte.

    ...
  • Auf der Regenbogenstraße darf man laut und lustig sein...

    2012_rebo_teaserDas ist das Motto des Showprogramms für Kinder im Alter von 4 – 10 Jahren, das vom Di. 18.09. – Sa. 22.09. in unserer Gemeinde stattfindet und am 23.09. mit einem Familiengottesdienst endet. Puppentheater mit Kinderanimation vertreibt Groß und

    ...
  • Pastorenehepaar aus Hutor lernt das Bergische Land kennen

    Fünf Jahre nach dem Aufenthalt von einigen Mitgliedern unserer Gemeinde in der Partnergemeinde Hutor (Weißrussland, 160 km nördlich von Tschernobyl)  folgte jetzt das dortige Pastorenehepaar Igor und Valentina Severin der Einladung zum Gegenbesuch an der Neuschäferhöhe und hatte nach einer Tagesreise mit PKW und Bahn eine gute Woche lang Gelegenheit, die

    ...
  • Kaleidoskop der Ideen – Sommerfest am 01.07.2012

    Was haben ein Lob auf die Schnecke, zwanzig Jahre lang beten für Nachwuchs, Kartoffelsalat mit Gegrilltem, eine Fußballtorwand, eine Wasserrutsche, Dosen liebevoll verzieren und ein anspruchsvolles Quiz miteinander zu tun? Das alles und noch viel mehr gab es auf dem Sommerfest am 01.07.2012.

    ...

  • Und was gibt's zum Nachtisch? - Abschlussgottesdienst des Gemeindeunterrichts am 24.06.

    Für viele Personen ist der Nachtisch der schönste Teil eines Essens. Die Aussicht auf Eiscreme, Pudding und ähnliche Schleckereien lässt einem das Wasser im Mund zusammenlaufen. Und oft kann man vom Nachtisch gar nicht genug bekommen. Dasselbe gilt auch für Menschen. Es gibt solche, von denen man auch nicht genug bekommen kann, die absolut ansteckend für die

    ...
  • Missionsarbeit hautnah - Besuch aus Maroua (Kamerun)

    Alle drei Jahre kommt das Missionsehepaar Hanna und Dirk Pusch mit seinen Kindern zu einem Heimaturlaub nach Deutschland und besucht dann auch die Gemeinden, welche die Missionsarbeit in Kamerun finanziell unterstützen. Beim Sonntagsgottesdienst am 17. Juni gab es daher ein freudiges Wiedersehen mit der inzwischen sechsköpfigen Familie und eindrucksvolle Bilder und Berichte von

    ...
  • Archegottesdienst zum Muttertag

    Passend zum Muttertag veranstaltete die „Arche“ einen Gottesdienst, in dem es um die vielen Herausforderungen einer Mutter ging. Denn Mütter sind ja echte Multitasker, wie man auf Neudeutsch so hübsch sagt…p2570527_teaser

  • Skifreizeit der Jugend an Ostern in Gargellen

    7. April 2012. Wermelskirchen. Die Allgemeinheit wartet auf die Sonne und hofft auf einen schönen Frühling. Der Winter ist lang genug gewesen. Nein halt. Da sind 28 junge Leute, um 5:00 morgens am Gemeindezentrum in der Neuschäferhöhe. Viel Gepäck wird verladen. Gute Laune trotz der Uhrzeit. Es geht los nach Gargellen, einem Wintersportort in Österreich....