Herrnhuter Losung

Die Losung wird geladen...
Filter
  • Einladung zur Nacht der offenen Kirchen

    Gemeinsame Gottesdienste finden an diesem Abend von 19 Uhr bis 22 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche, der Katholischen Kirche St.Michael und bei uns statt.

  • Zu Besuch in Hutor (Weißrussland)

    Interessant und ergreifend berichteten Erhard Trapp und seine Reisegefährten Anne Haußels, Tina Isaak und Manfred Napiwotzki in der letzten Bibelstunde im August von ihrem Besuch bei unserer

    ...
  • Phasen einer Ehe - Themenabende mit Diethelm und Gerti Strauch

    Dass unser Leben in verschiedenen Phasen verläuft, die jeweils mit einer Krisenzeit enden, wissen wir schon lange. Dass aber auch jede Ehebeziehung solche Phasen kennt, die mit einer Herausforderung zu weiterem Wachstum und größerer Reife enden, das ist vielen neu.

  • 110 Jahre Männerchor Immanuel

    Nach dem Umbau unserer Internetseite wollen wir auf jeden Fall noch über ein ganz besonderes Jubiläum berichten, und zwar das Chorjubiläum unseres Männerchores.

    Am 03.06.2007 wurde

    ...
  • Neues Redaktionssytem

    Die Internetseite unserer Gemeinde wird auf ein neues Redaktionssystem umgestellt. Dies vereinfacht den Redakteuren das Einstellen von Berichten und wird die Aktualität der Berichte erhöhen.

  • Konzert des Judson College Chores am 08.05.2007

    Begeisterung beim Konzert des Judson College Chores Nicht nur Blitz und Donner schlugen ein beim Konzert des Judson College Chores am 8. Mai 2007 – denn während der Veranstaltung zog ein Gewitter auf. Die präzise und stimmgewaltige Darbietung sowie die authentische Ausstrahlung des Chores waren auch vor diesem Hintergrund so überzeugend, dass das Publikum nach jedem Lied begeistert applaudierte.
  • Abschied von Klaus und Helga Schäfer

    Abschied von unserem Pastorenehepaar Klaus und Helga Schäfer. Nachdem „die Schäfers“ am Wochenende zuvor drei Tage lang ihr Haus für alle Gemeindemitglieder zum persönlichen Abschied bei Kaffee und Kuchen geöffnet hatten, folgte der offizielle Abschied nach 14 Jahren Dienst in unserer Gemeinde am 18. März 2007, als Pastor Schäfer zum letzten Mal den Sonntagsgottesdienst leitete. Das Thema seiner...
  • Taufgottesdienst am 4.3.2007 Fünf Leute - ein Gedanke

    Ein Höhepunkt im Gemeindeleben: Taufgottesdienst   Fünf Leute - ein Gedanke. Fünf Leute mit unterschiedlichstem Hintergrund und Alter, jeder mit ganz eigener Lebensgeschichte - und doch ein Wunsch: sich taufen zu lassen.

  • Buffet für die Seele - der besondere Gottesdienst

    Der besondere Gottesdienst - Ein Buffet für die Seele oder... Was hat der Psalm 23 mit Schlaflosigkeit zu tun? Kennen Sie das auch... Müdigkeit, Erschöpfung, Ausgebranntsein? Und trotzdem kommen Sie nicht wirklich zur Ruhe?!

  • 20 Jahre Singkreis

    Am Anfang war die Idee… die Idee, einen Jugendchor zu gründen. Michael Koppetsch brachte sie aus seinem Zivildienst mit, wo er bereits einen Jugendchor geleitet hatte. Da die hiesige Gemeinde sehr sangesfreudig war, stieß dieser Wunsch auf viel Gegenliebe, und der Jugendsingkreis wurde ins Leben gerufen.

  • Bunt - na und? Der besondere Gottesdienst am 29.10.2006

    Wie erleben Sie Ihr Leben? Grau in Grau oder farbenfroh? Und wenn alles nur so schrecklich eintönig ist, wie bzw. durch wen kann das Leben dann verändert werden?! Mit diesen Fragen befasste sich der besondere Gottesdienst von „Bunt – na und?“

    Eingestimmt wurden die Teilnehmer mit einem Kabarettstück, in dem Frau Grau einen Anstreicher beauftragte, ihre Fensterläden neu zu

    ...
  • "Jesus erleben - Antworten finden" - Gästeabende mit Manfred Beutel

    Konsumieren ist „out“ – Erleben ist „in“. War noch vor ca. 10 Jahren der allgemeine gesellschaftliche Trend, dass man konsumiert hat und somit eher passiv in Bezug auf jene Dinge und Ereignisse war, um die es ging, so ist heutzutage der Trend, dass man mit dabei sein will.

    Erleben, das bedeutet, dass ich gefragt bin, ich bin nicht nur Zuschauer, sondern Akteur. Erleben, das beinhaltet

    ...
  • Unsere neue Jugendreferentin im Interview

    Cordelia Tschersich, geboren am 08.01.1982, wuchs zusammen mit ihren 5 Geschwistern in einer Pfarrersfamilie auf. Ursprünglich hatte sie vor, eine Ausbildung im Bereich Wirtschaft zu machen und im Gebiet International Business zu arbeiten. Aber dann kam alles ganz anders.

    Nach dem Abitur wollte sie sich nicht direkt ins Studium stürzen, sondern sich vorher noch eine Art Auszeit nehmen.

    ...