Herrnhuter Losung

Die Losung wird geladen...

Gemeindeleben

Einladung zur Silvesterfeier

Der Silvesterabend ist immer schon Anlaß für die verschiedensten Formen von Feiern und Festen gewesen. Die einen zelebrieren ausgiebig den Beginn des neuen Jahres, wollen das Alte vergessen und starten voller Erwartung und Tatendrang in die Zukunft. Die anderen hängen nachdenklich am Vergangenen und wollen aus ihm lernen und daran anknüpfen. Die einen feiern ausgelassen und fröhlich, die anderen eher besonnen und beschaulich.

Eine Jahrtausendwende bietet allerdings doch einen nicht alltäglichen, ja sogar einzigartigen Anlaß, einmal über die Zeit, Zukunft und Vergangenheit, das eigene Leben, die eigenen Wege und Irrwege, die eigenen Prioritäten und Maßstäbe nachzudenken und sich über das eine oder andere klar zu werden.

So kam in unserer Gemeinde bei einigen schon früh der Gedanke auf, dieses besondere Datum dann auch im Rahmen der Gemeinde zu verbringen und gemeinsam den Jahrtausendwechsel zu erleben. Denn Gemeinde ist nicht nur das gewollte Zusammentreffen von "Gleichgläubigen", sondern Gemeinde meint Gegenwart Gottes, die Behausung Jesu in der Welt. Ihr gelten Gottes Verheißungen und hier offenbart sich Gott in der Zeit, in unserer Geschichte. Ein guter Anlaß also diesen Umstand bejahend zu feiern, zu einem solch einmaligen geschichtlichen Termin.

Und so wollen wir es auch machen. Nach einem Gottesdienst werden wir zusammensein um an Tischen gemeinsam in mehreren Gängen mit unterschiedlichen Schwerpunkten zu essen, miteinander zu reden und auch sonst noch einige unterhaltsame Programmpunkte zu erleben. Auch eine Gebetsgemeinschaft wird es geben und Augenblicke der Besinnung und des Nachdenkens. Die Gesellschaft ist in mancherlei Hinsicht sehr unterschiedlich und bunt gemischt. Das ist normal, gewollt und jeder ist willkommen, ob Greis, ob Kind.... .
Wir glauben daran, daß Gott unsere Gemeinde liebt und sie in der Welt gebrauchen will, auch in Zukunft. Daran wollen wir uns erinnern und das wollen wir feiern.

Die Silvesterfeier beginnt am 31.12.1999 um 20.00 Uhr in unserem Gemeindezentrum

{morfeo 5}